• Kindertagesstätte

    Am Bach

Spielend voneinander lernen

Integration beginnt mit den ersten Schritten

In unserer integrativen Kindertagesstätte Am Bach betreuen wir ganztägig Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt. Zurzeit besuchen 15 Kinder mit besonderem Förderbedarf (Förderkinder) sowie 30 nicht behinderte Jungen und Mädchen (Regelkinder) die Einrichtung. Alle Kinder bereichern unsere kleine Gemeinschaft.

Dabei gilt der Grundsatz, dass alle Kinder in ihrer Persönlichkeit wahrgenommen und in ihrer Einzigartigkeit anerkannt werden wollen sowie ihre individuellen Fähigkeiten entfalten möchten. Unsere Fachkräfte betreuen und begleiten die Kinder. Dabei verstehen wir es als unsere Aufgabe, das Wesen der Kinder zu erkennen und sie anzunehmen als das, was sie sind: Menschen, die in ihrem frühen Entwicklungsstadium der liebevollen Zuneigung und Förderung durch erwachsene Vertrauenspersonen bedürfen. Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist die soziale und emotionale Intelligenz: Rücksicht, Teilen, Füreinander und Miteinander sind zentrale Themen unseres Handelns.

Wir bieten einen geschützten Rahmen mit fester Tages- und Wochenstruktur. Auch arbeiten wir mit klaren Gruppen, konstanten Bezugspersonen, Regeln und Ritualen. All dies bedeutet Orientierung und Sicherheit für das Kind und die Gruppe. Ob Tischtheater, Kamishibai oder Kreisspiele & Lieder… wir gestalten unseren täglichen Morgenkreis mit Themen rund um den Jahreslauf.

Unsere Kinder erhalten aus der hauseigenen Küche drei gesunde Mahlzeiten am Tag. Unsere Hauswirtschafterin sucht mit Sorgfalt die Hersteller und deren Produkte aus. Dadurch haben wir die Möglichkeit, auf besondere Ernährungssituationen bei Kindern mit Allergien oder Unverträglichkeiten einzugehen.

Je nach  Bedarf der Förderkinder wird die heilpädagogische Arbeit unserer Therapeut*innen in der Kita durch folgende externe Therapieangebote in Praxen und Frühfördereinrichtungen ergänzt: Ergotherapie mit dem Schwerpunkt der Sensorischen Integrationstherapie sowie Physiotherapie mit dem Schwerpunkt der Psychomotorik und der Behandlung nach Bobath. Darüber hinaus bieten wir für sechs Kinder mit Beeinträchtigungen einmal in der Woche therapeutisches Reiten an.

Kontakt

Integrative Kindertagesstätte Am Bach
Im Hopfengarten 27
54295 Trier
Telefon: 0651 33377
Ansprechpartner: Eelco Zwanikken
kitaambach@lebenshilfe-trier.de

Schnuppertermine für Eltern 2022

  • Montag, 19. September 2022: 13.00-14.00 Uhr (ausgebucht)

 

Anmeldung bitte per E-Mail an: kitaambach@lebenshilfe-trier.de

Downloads

Mitgliederantrag Lebenshilfe e.V.
Hier PDF herunterladen

Gefährdungsbeurteilung / Brandverhütung

Hier Dokument downloaden

Berliner Eingewöhnungsmodell
Hier PDF herunteralden

Konzeption Kita Am Bach
Hier PDF herunteralden

Back to Top
Sitemap