• Wohngemeinschaft

    Eisenbahnstraße

Gemeinsam unter einem Dach leben

Den Alltag selbst in die Hand nehmen

Die Wohngemeinschaft Eisenbahnstraße ist ein recht junges Wohnprojekt der Lebenshilfe Trier. Elf Menschen mit Behinderung haben unter dem Dach des ehemaligen Klosters in Trier-Euren ein gemeinschaftliches  Zuhause gefunden. Der Charme des einstigen Klosters ist auf liebenswerte Weise nach wie vor zu spüren – obwohl das Gebäude umfassend renoviert und modernisiert, mit einem Außenaufzug und einem barrierefreien Zugang zum Haus versehen wurde.

Die Bewohner leben in hellen und freundlichen Einzelzimmern. Die meisten von ihnen haben zuvor in ihren Familien gelebt und mit dem Einzug in die Wohngemeinschaft ein weiteres Stück Selbstständigkeit erlangt.  Sie werden von unseren Fachkräften betreut, verbringen ihre Freizeit häufig mit den übrigen Bewohnern – und das sowohl in den Gemeinschaftsräumen als auch bei gemeinsamen Ausflügen und Unternehmungen.

Kontakt

Wohngemeinschaft Eisenbahnstraße
Eisenbahnstraße 6
54294 Trier
Tel: 0651-46390470
Fax: 0651-4639047-18
Ansprechpartner: Verena Treinen
wg.eisenbahnstrasse@lebenshilfe-trier.de

Die WG-Bewohner kochen zusammen und erledigen nach gemeinsam erstellten Plänen auch die anfallende Hausarbeit wie Aufräumen, die Zimmer sauber halten, Wäsche waschen sowie Gartenarbeit. Tagsüber besuchen sie entweder die Lebenshilfe-Werke oder haben eine andere Tagesstruktur im Bereich Arbeit.

Flyer WG Eisenbahnstraße
Hier das Info PDF

Back to Top
Sitemap