17.11.2016

Laufen für den guten Zweck

Knapp 4000 Läufer gingen beim 33. Int. Trierer Stadtlauf an den Start. Über 800 von ihnen unterstützten dabei die Lebenshilfe Trier e.V. mit einer Spende.Nicolas Klein vom Trierer Stadtlauf e.V. überreichte stellvertretend den Schülern der Porta Nigra Schule einen Scheck über 3549 €.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen kleinen und großen Spendern und natürlich beim tollen Team des Stadtlaufs, mit welchem die Lebenshilfe Trier schon seit 9 Jahren als Charity-Partner verbunden ist! Wir freuen uns schon auf den nächsten Lauf und unser 10jähriges Jubiläum im nächsten Jahr.

Mit dem Geld unterstützen wir unserer Athleten, die nächstes Jahr vom 12.-14. Juni an den Special Olympics Landesspielen in Trier teilnehmen werden. Das Geld wird sowohl für die Wettkampfvorbereitung der Athleten, als auch für Ausrüstung und die Finanzierung von Startgeldern genutzt.

Die Special Olympics Landesspiele ermöglichen es hunderten Athleten, ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und geben ihnen einen ganzjährigen Anreiz sich fit zuhalten. Viele der Athleten der Lebenshilfe Trier e.V. waren auch beim 33. Int. Trierer Stadtlauf erfolgreich dabei.