18.11.2014

Inklusiver Basketball –Tag mit der TBB in Trier

Sportler von Special Olympics und Lebenshilfe gehen in Arena auf Korbjagd – Zuschauer herzlich willkommen

TRIER. Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics lädt
Special Olympics Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Lebenshilfe Trier am
Donnerstag, den 27. November zahlreiche Sportler mit und ohne geistige
Behinderung zum inklusiven Basketball-Tag in die Arena Trier ein.
Ab 10:45 Uhr steht ein gemeinsames Training mit der TBB Trier auf dem Programm.
Seinen Höhepunkt findet der Tag mit einem inklusiven Basketballturnier in der Arena,
zu dem 70 Sportler erwartet werden. Es wird ein traditioneller Special Olympics
Mannschaftswettbewerb sowie ein inklusiver Unified® Wettbewerb ausgespielt.
Zum Basketball-Tag in der Arena Trier sind Zuschauer herzlich willkommen. Weitere
Infos finden Sie unter www.rlp.specialolympics.de oder unter presse [at] so-rlp.de
Wilfried Kootz, Medien Special Olympics RLP



Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V.
Special Olympics ist die weltweit größte - vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannte -
Sportbewegung für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung.
Der Landesverband in Rheinland-Pfalz schafft durch ein ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining und
Wettbewerbe in über 15 Sportarten jährlich für über 5.000 Kinder und Erwachsene eigene Zugangs- und
Wahlmöglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Rheinland-Pfalz.
Über den Sport hinaus ist Special Olympics eine Alltagsbewegung mit einem ganzheitlichen Angebot. So
schaffen das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®, das Familiennetzwerk und der inklusive Unified-
Sport® Erfolgserlebnisse und Teilhabemöglichkeiten für jeden Einzelnen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.rlp.specialolympics.de.

Die Europäische Basketballwoche
Seit dem Jahr 2004 wird auf Initiative von Special Olympics, der FIBA Europe und der Euroleague One-Team die Europäische Basketballwoche durchgeführt. In mehr als 33 Ländern werden 18.000 Athleten ihrer
Leidenschaft Basketball nachgehen.
Vielfältige Veranstaltungen sollen dazu beitragen, noch mehr Menschen mit und ohne geistige Behinderung
für die Sportart Basketball sowie das gemeinsame Sporttreiben zu begeistern.

 

„Auf Korbjagd beim inklusiven Basketball-Tag in der Arena Trier“