29.10.2014

Neuer Vorstand, geehrte Jubilare, neugewählter Aufsichtsrat: Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Trier

Bei der letzten Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Trier e.V. am 16. Oktober 2014 gab es viel Neues:

Zum ersten Mal in der Geschichte der Lebenshilfe Trier wurde in leichter Sprache eingeladen. Die Sitzungsunterlagen waren ebenso in leichter Sprache formuliert und an alle Mitglieder versandt worden.
Zu Beginn der Versammlung stellte sich Wolfgang Enderle als neuer Vorstand (im Amt seit 01.06.2014) den Mitgliedern vor. In seinem folgenden Bericht blickte er auf das vergangene Jahr zurück, stellte den Jahresabschluss vor und gab einen kurzen Ausblick. Des Weiteren berichteten die Stiftung der Lebenshilfe Trier und der Aufsichtsrat. Letztgenannter wurde während der Versammlung neu gewählt. Der neue Aufsichtsrat besteht wieder aus neun Personen, davon stammen acht aus dem bisherigen Gremium. Für die nächsten drei Jahre wurden in den Aufsichtsrat gewählt: Ulrike Barnes, Dr. Bernhard Früh, Wolfgang Gören, Stephan Morbach, Bernd Quinten, Pia Schanz, Hannes Schmidt-Stadtfeld, Dieter Schmitz und Manfred Tölkes. Dieter Schmitz ist Aufsichtsratsvorsitzender, Dr. Bernhard Früh sein Stellvertreter.

Erstmalig wurden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Rahmen der Mitgliederversammlung geehrt. Insgesamt 23 Mitglieder konnten dieses Jahr ihre „runde Mitgliedschaft“ (10, 20 oder 30 Jahre) feiern.

Die Mitgliederversammlung fand ihren Ausklang bei einem gemütlichen Beisammensein mit einem kleinen Imbiss.

 

vlnr: Uwe Tessensohn, Dr. Bernhard Früh, Veronika Binzen, Helmut Biwer, Kurt Birkel, Wolfgang Enderle (Vorstand)