24.07.2014

Leichte Sprache: Das Olewiger Wein-Fest


Am 1. Wochen-Ende im August findet das Olewiger Wein-Fest statt.
Das Fest dauert von Freitag 1. August bis Montag 4. August 2014.

Das Fest ist auf der Straße zwischen dem Hotel Blesius Garten und dem Olewiger Kloster.
Auf diesem Teil der Straße gibt es viele Stände.
An den Ständen können Sie Essen und Trinken kaufen.
Es gibt viele Bänke und Tische zum Sitzen.
Hier können Sie essen und trinken.

Jedes Jahr wird eine Wein-Königin gewählt.
Dieses Jahr heißt sie Vivien.
Sie ist auch auf dem Fest.
Sie weiß viel über Wein.


Das Programm

Von Freitag bis Montag gibt es Musik.
Viele verschiedene Menschen machen die Musik auf einer Bühne.
Das schwere Wort dafür ist: Live-Musik.
Es wird so ausgesprochen: Leif-Musik.

Am Freitag gibt es um 23 Uhr ein großes Feuer-Werk.

Am Sonntag ist Familien-Nachmittag.
Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und ein Karussell.
Kinder können sich schminken lassen.

Das Fest beginnt Freitag um 19 Uhr.
Samstag beginnt es auch um 19 Uhr.
Sonntag beginnt es um 14 Uhr.
Montag beginnt es um 17 Uhr.


So kommen Sie zum Olewiger Wein-Fest:

Sie können mit dem Bus zum Fest fahren.
Der Bus mit der Nummer 81 fährt vom Bahnhof zum Fest.
Er fährt auch zurück zum Bahnhof.
Freitag und Samstag fahren noch mehr Busse vom Bahnhof zum Fest.
Die Busse fahren auch zurück zum Bahnhof.
Auf den Bussen steht: Sonder-Fahrt.

 


Der Text ist von der Lebenshilfe Trier.
Die Fotos sind von der Lebenshilfe Trier, Roland Morgen und den Winzern in Olewig.

 

Hier gibt es den Text mit Bildern