02.07.2014

Plakataktion Bitburger Sozialgericht

Seit heute gibt es in Trier 100 ganz besondere City lights: In verschiedenen Bushaltestellen sind Plakate vom Bitburger Sozialgericht zu sehen. Das Bitburger Sozialgericht wird seit 7 Jahren jährlich vom Autohaus Eifel-Mosel in Bitburg ausgerichtet. An dem Abend sorgen prominente Köche für das leibliche Wohl der Gäste. Der Erlös aus der Aktion kommt einer sozialen Einrichtung in der Region zu Gute. Dieses Jahr hat die Firma Stroer die Veranstaltung mit kostenlosen City lights unterstützt. Die Plakate zeigen, welche Organisationen in den letzten 3 Jahren unterstützt wurden. Die Lebenshilfe Trier war im vergangenen Jahr Begünstigter. Die besonderen Hingucker sind bis Mitte nächster Woche (08. Juli) zu sehen.

 Wir bedanken uns herzlich beim Autohaus Eifel-Mosel in Bitburg (Fahrzeugwelt der Eifel-Mosel Gruppe) und der Firma Stroer für die tolle Aktion!