22.07.2013

Elefanten erobern Trier

Letzte Woche wurde die „Elephant‬ ‪‎Parade‬“ in Trier offiziell eröffnet. Bis zum 18. Oktober können die 40 kunstvoll gestalteten Elefanten in der der Trierer Innenstadt bewundert werden. Der Elefant der ‪Lebenshilfe‬ ‪Trier‬ hört auf den Namen „Stardrip“ und hat sein neues Zuhause auf dem Kornmarkt vor dem Louisiana gefunden. Die Künstler Ingrid Barz, Alfons Herrig, Patrick Loppnow und Klaus Scheuer (Bewohner des Wohnheims Schützenstraße) und deren Betreuer Eliza Peter und Jan Brinkmann können zu Recht stolz auf das gelungene Ergebnis sein.
Wer sich davon ebenfalls überzeugen will, sollte beim nächsten Stadtbummel einen Schlenker über den Kornmarkt einplanen!