28.06.2013

15 Jahre Wohnheim Theobaldstraße: Bunte Geburtstagsfeier mit vielen Gästen und tollem Programm

Mitten im Maarviertel gelegen, bietet das Wohnheim Theobaldstraße der Lebenshilfe Trier seit 15 Jahren 34 erwachsenen schwer- und mehrfachbehinderten Menschen mit Behinderung ein Zuhause. Dieses Jubiläum feierten die Bewohner und Betreuer am vergangenen Samstag (22. Juni) gemeinsam mit zahlreichen Gästen. Rund 200 Menschen freuten sich über das bunte Programm. Eröffnet wurde das Fest mit einem Wortgottesdienst von Pater Aloys Hülskamp, bei dem die Bewohner sich mit Liedern und selbstgestalteten Kunstwerken einbrachten. Nach der Begrüßung durch den Einrichtungsleiter Hejo Kessler gab es Delikatessen unterschiedlicher Art. Das weitere Programm sorgte für beste Stimmung. Nach einer kurzen Einstimmung durch die Tanzgruppe der Lebenshilfe Trier startete ein Gesangswettbewerb mit fachkundiger Jury. Vertreter der vier Gruppen des Wohnheims und der Tagesförderstätte sangen und interpretierten unterschiedlichste Lieder auf ihre Art. Der Siegerpokal wurde unter dem frenetischen Jubel der Gäste an zwei Bewohner überreicht. Über den Tag verteilt gab es weitere Angebote wie Kinderschminken, Basteln, Büchsenwurf oder die Riesentombola. Die Geburtstagsfeier fand am frühen Abend einen gemütlichen Ausklang. Die Bewohnerin Nicole S. fasste die Feier in ihren eigenen Worten zusammen: „Das war eine super Feier!".