Integrative Kindertagesstätte Petrisberg

Spielend voneinander lernen

Integration beginnt im Kindesalter

Ein neuer pädagogischer Schwerpunkt ist die gebärdenunterstützte Kommunikation: schon mit den Kleinsten in der Krippengruppe, aber auch mit den Großen in den Kitagruppen, werden kontinuierlich Gebärden im täglichen Miteinander eingesetzt. So werden Kommunikation und Spracherwerb spielerisch gefördert.

Bei uns finden regelmäßig Waldtage statt: Dazu gehören neben dem Erleben und dem aktiven Schaffen in der Natur auch das Erfahren von rhythmischen Veränderungen durch die Jahreszeiten: Wachsen, Reifen und Vergehen. Zudem werden die individuellen Bewegungsmuster erweitert und die Kreativität angeregt. In jeder Woche erleben die Kinder Abenteuer, lernen ihre eigenen Grenzen kennen und können diese erweitern.

spielende Kinder

Kontakt

Integrative Kindertagesstätte Petrisberg
Louis-Pasteur-Straße 12
54296 Trier
0651-22569
Ansprechpartner: Robert Nohn
kita.petrisberg [at] lebenshilfe-trier.de

Aktuelles

aus der Kita