Leitbild

Lebenshilfe Trier

Grundsätze:

  • Die Würde des Menschen ist unantastbar – daher pflegen wir eine respektvolle, wertschätzende, empathische und achtsame Beziehungsgestaltung.
  • Wir verwirklichen das Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
  • Wir erfüllen die Anforderungen des Corporate Governance Kodex der Lebenshilfe Rheinland-Pfalz.
  • Wir halten rechtliche Verpflichtungen ein und sind daher jederzeit überprüfbar.
  • Die Mitarbeiter der Lebenshilfe Trier stehen in einer professionellen Beziehung zu den begleiteten Menschen und halten die Balance zwischen Nähe und Distanz. Die Gestaltung dieser Beziehungen wird ständig vor dem Hintergrund des Standes des fachlichen Wissens reflektiert.
  • Wir schützen die begleiteten Menschen vor körperlicher, psychischer und sexualisierter Gewalt.
  • Alle Mitarbeiter halten sich an die in den jeweiligen Einrichtungen selbst erarbeiteten Verhaltensampeln (rot: inakzeptabel; grün: vorbildlich; gelb: diskussions-/abstimmungswürdig).
  • Wir kehren unsere Fehler nicht unter den Teppich, sondern leiten daraus konstruktive Konsequenzen ab.